top of page
  • AutorenbildSabine Pscheidl

++++ P3 Trisports Team News #26/2018 ++++

Erfolge des P3 Trisports Team beim Mostiman Triathlon unter den gestrengen Augen neuer TO‘s.

Das Team kann auf einen langen Tag mit tollen Erfolgen beim Gaudi-, Supa- und Mostiman des vergangen Wochenendes zurückblicken. Erstmals wurde dieser Event an nur einem Tag abgehalten und hatte zusätzlich den Teambewerb, der 2020 olympisch wird, zu bieten. Der Tag begann nicht nur für die Athleten sehr früh sondern auch für den einen oder anderen TO, doch sollte er absolut erfolgreich enden.

Bereits am Vormittag schlug unser Beni bei den Schülern A kräftig zu und wurde in der NÖ-LM Wertung 2ter. Mit dem gesamt 9ten Rang ermöglichte er sich dann einen Startplatz im Teambewerb, den er erfolgreich mit seinen zugeteilten Partnern absolvierte.

Am Nachmittag standen dann Supaman und Mostiman am Programm. Bei der Sprintdistanz, also dem Supaman, hatten wir unseren Dejan am Start. Er konnte von Anfang an sein Vorhaben in die Tat umsetzen und war somit an diesem Tag unschlagbar. Er gewann den Bewerb souverän und blieb dabei nur knapp über der magischen Marke von 1 Stunde.

Beim Mostiman kämpften Thomas und Julian um die in diesem Rahmen vergebenen ÖM bzw. um die Staatsmeisterschaften mit. Julian belegte bei den Staatsmeisterschaften den 6ten Gesamtrang und Thomas wurde bei den ÖM 15ter.

Und wie erging es den TO-Neulingen? Naja, nach dem Motto Gaudiman, haben die wohl bei Athleten, Publikum, Ausstellern und auch den Offiziellen einen „bleibenden“ Eindruck hinterlassen und werden vermutlich bald wieder in dieser Konstellation anzutreffen sein.



5 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Σχόλια


bottom of page