top of page
  • Autorenbildmd71

IM 70.3 Venice-Jesolo Saisonstart

[hp] Gut vorbereitet, siehe Sport-Urlaub Cesenatico, ging es für Evi und mich am 4.5. nicht nach Hause, sondern an die nördliche Adria nach Lido de Jesolo, wo heute der IM 70.3 Venice-Jesolo als Eröffnung meiner Tri-Saison auf dem Programm stand. 



Der zeitige Start, 07.30 Uhr, verkürzte die Nachtruhe erheblich, gut das unser Hotel genau zwischen Start/Ziel und Wechselzone lag.

Wassertemperatur 16,5°C, Einschwimmen ausgelassen, brav in Block 2, Schwimmzeit 30-35', angestellt nur um kurz vor dem Start in Block 1 zu Switschen, denn dort standen unmengen an Leuten denen ich beim Gesicht die Fähigkeit zum sub 30' Swim sofort abgestritten hätte. Und ich sollte mal wieder recht behalten. 

Das Schwimmen bei leichtem Wellengang war sehr angenehm, wenn auch trotz Rollingstart eine enge (räumlich) Angelegenheit, Danke siehe oben.


Vom Ausstieg über den Strand in die Wechselzone und "Iltschi" von der Leine gelassen. 

Von Beginn an auf Attacke gepolt, ging es im wahrsten Sinne über Stock und Stein, oder was die Straßen hier halt so hergeben.


Natürlich konnte man auch das in Italien typische "Giro-feeling", Fahren im Peloton, beobachten und sogar aktiv daran teilnehmen. Bei Tempo 40+ ist es auch für Iltschi nicht möglich den Rattenschwanz abzuschütteln, also muss man taktieren und auch mal die anderen im Wind stehen lassen. Insgesamt bin ich aber vorallem froh nicht zu den vielen Pannen, oder Unfallopfern am Streckenrand gehört zu haben. 



Nach dem Bike kommt das Run, eh kein Geheimnis, nicht meine große Liebe, dennoch ging ich's heute ambitioniert an und bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden, lediglich das kleine Hoppala mit dem Sturz in die Hecke hätte ich mir sparen sollen, Mama hat nicht umsonst immer gesagt: "Heb die Füße beim Gehen!" Soll auch beim Laufen helfen. 



Summa Summarum ein gelungener Saisonauftakt, ...... und jetzt noch 2,5 Tage Dolce Vita, ehe es in die finale Phase für den IM Austria geht.

37 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentários


bottom of page