top of page
  • Autorenbildmd71

Baden Team Biken

[Rennbericht von Eugen Span] Der erste Vater-Töchter-Teamevent - Das „TriSpan Team“ ist voll motiviert, allerdings leicht angeschlagen nach Baden gereist.

Wegen der Unsicherheit ob die Oberschenkelsehne von Lisa hält, hatten wir einen Joker mit.

Wir gingen mit Nummer 1 an den Start und Anna mit durchdrehendem Hinterrad diese Position 2-3m gut gehalten.

Mit ihrer schnellsten Runde konnte sie auf Platz 10 an mich übergeben. Ich konnte den Rückstand verkleinern und es hat sich ein 3-Kampf um Platz 8 bzw. Platz 2 im Mixed Bewerb gebildet.

Anna hat einen Fehler von den anderen Teams ausgenutzt und mit nur 7 bzw.

12 Sekunden Rückstand an mich übergeben und ich konnte Platz 8 herausfahren.

Dann fingen leider Lisas Probleme an. Sie ist Runde um Runde deutlich langsamer geworden. Nach der 4. Runde hat die Rennleitung sie aus dem Rennen genommen. Barbara durfte als Ersatz einspringen.

Sie hat gleich eine perfekte Runde hingelegt, Anna konnte ihre Zeiten gut halten und ich durch den Windschatten von schnellen Teams immer mehr aufholen.

50 m vor dem Ziel ist es gelungen uns zurück zu runden und wir waren mit den beiden Mixed Teams in der gleichen Runde.

In Summe Platz 4 in der Mixed Wertung sind wir motiviert nächstes Jahr ein reines Damen-Team zu stellen.

Ich war zwar etwas langsamer als letztes Jahr, konnte jedoch im Berwerbschnitt den 3. Platz erreichen.




23 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page